Update 2020.1 mit Datenaktualisierungen und neuer Funktion „Empfohlene Maßnahmen“ verfügbar

Allgemein

  • Aktualisierte Daten: Die Stoffdatenbank wurde auf den neuesten Stand gebracht.
  • Aktualisierte Sicherheitsdatenblätter: Bestehende Sicherheitsdatenblätter wurden aktualisiert.
  • Neue Sicherheitsdatenblätter: Es wurden Sicherheitsdatenblätter der Hersteller EURO-OTC-PHARMA, Kraft, Merck, Roth, SanaBio, Sigma-Aldrich und Thermo-Fischer aufgenommen.

Neue Funktion „Empfohlene Maßnahmen“

  • Diese Funktion unterstützt Sie bei Datenaktualisierungen, indem bei Programmupdates die Eigenschaften von Stoffen verglichen werden, die im Gefahrstoffverzeichnis und in Gefährdungsbeurteilungen verwendet werden.
  • Ergebnis des Vergleichs ist eine Liste von Maßnahmen, die sich aus den Datenaktualisierungen ergeben. Die Liste ist unterteilt nach „Gefahrstoffverzeichnis“ und „Gefährdungsbeurteilungen“. Wenn die entsprechende Maßnahme durchgeführt worden ist, dann kann diese mit der Schaltfläche „Erledigt“ entsprechend gekennzeichnet werden.
  • Über die Funktion „Drucken“ ist es möglich, die Liste der Maßnahmen auszudrucken. Nachträglich kann der Dialog über den Menüpunkt „Verwaltung, Empfohlene Maßnahmen“ angezeigt werden.
  • Der Dialog erscheint automatisch beim ersten Start von Programmupdates, sofern sich relevante Datenaktualisierungen ergeben haben. Voraussetzung ist, dass die Vorversion des Programms im gleichen Ordner installiert wurde wie die aktuelle Programmversion. Wenn dies nicht der Fall ist, dann können nicht alle Eigenschaften der Stoffe in Gefährdungsbeurteilungen verglichen werden. Die Liste der empfohlenen Maßnahmen enthält dann entsprechende Hinweise.

Weitere Änderungen

  • Beim Bearbeiten wird das Datum „Durchgeführt am“ in Schritt „Willkommen“ auf das Tagesdatum vorbelegt.
  • In Schritt „Gefahrstoffe“ wird jetzt geprüft, ob in der Liste der ausgewählten Stoffe sowohl CMR- als auch Nicht-CMR-Stoffe enthalten sind. Falls dies der Fall ist, erscheint ein entsprechender Hinweis. Bei Gefährdungsbeurteilungen, die mit einem vorherigen Datenstand erstellt worden sind, kann dies entstehen, wenn sich die Einstufung eines Stoffes ändert.
  • Wissen: Internetlinks in Dokumenten im Bereich „Wissen“ sind jetzt klickbar. Es öffnet sich der im System eingestellte Internetbrowser.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien.

Version 2019.1 mit Berücksichtigung der Erfordernis eines Sachkundenachweises und verbesserten Datenschutzfunktionen verfügbar

Die neue Version 2019.1 enthält Verbesserungen in folgenden Bereichen:

  • Berücksichtigung des Erfordernisses eines Sachkundenachweises nach §11 ChemVerbotsV
  • Datenschutz / Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Aktualisierung von Stoffdatenbank und Sicherheitsdatenblättern

Sachkundenachweis

  • Bei der Abgabe von Stoffen, für die ein Sachkundenachweis erforderlich ist, erscheint jetzt ein neuer Punkt in der Abgabecheckliste. Dieser wird auch in der Abgabedokumentation gespeichert.
  • Im Gefahrstoffverzeichnis wurde eine neue Spalte aufgenommen („§11“), die Stoffe kennzeichnet, für die ein Sachkundenachweis erforderlich ist.

Datenschutz

  • Ein neuer Bereich „Datenschutz“ im Menu fasst die Funktionen und Informationen zum Datenschutz zusammen.
  • Es wurde eine neue Funktion für die automatische Datenlöschung nach Art. 17 DSGVO aufgenommen. Über die automatische Datenlöschung wird ein Protokoll geführt. Die Löschfunktion für einzelne Einträge im Abgabebuch wurde entfernt. Automatisch erstellte Sicherheitskopien der Benutzerdaten werden zeitversetzt ebenfalls automatisiert gelöscht.
  • Es wurde eine neue Funktion für das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO aufgenommen. Damit kann das Abgabebuch nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht werden, z. B. dem Namen des Kunden. Das Ergebnis der Recherche kann zur weiteren Verarbeitung nach Excel exportiert werden, z. B., um Kunden einen Ausdruck davon auszuhändigen.
  • Es wurde eine neue Funktion für das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO aufgenommen. Damit kann das Abgabebuch nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht werden, z. B. dem Namen des Kunden. Das Ergebnis der Recherche kann zur weiteren Verarbeitung nach Excel exportiert werden, z. B., um Kunden einen Ausdruck davon auszuhändigen.
  • Automatisch erstellte Sicherheitskopien der Benutzerdaten werden jetzt verschlüsselt abgelegt. Die Sicherheitskopien werden standardmäßig im Unterordner „Schattenkopien“ des Programmordners abgelegt.
  • Es wurde eine neue Funktion für das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO aufgenommen. Damit kann das Abgabebuch nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht werden, z. B. dem Namen des Kunden. Das Ergebnis der Recherche kann zur weiteren Verarbeitung nach Excel exportiert werden, z. B., um Kunden einen Ausdruck davon auszuhändigen.
  • Es wurde eine neue Funktion für das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO aufgenommen. Damit kann das Abgabebuch nach bestimmten Schlüsselwörtern durchsucht werden, z. B. dem Namen des Kunden. Das Ergebnis der Recherche kann zur weiteren Verarbeitung nach Excel exportiert werden, z. B., um Kunden einen Ausdruck davon auszuhändigen.

Datenaktualisierung

  • Die Sicherheitsdatenblätter von Caelo wurden aktualisiert
  • Die Sicherheitsdatenblätter von Hedinger wurden aktualisiert.
  • Die Sicherheitsdatenblätter von Fagron wurden aktualisiert.
  • Die Einstufungen in der Stoffdatenbank wurden gemäß den aktuellen Sicherheitsdatenblättern aktualisiert.
  • Aufnahme von 4-Chlorphenol in die Stoffdatenbank.
  • Aufnahme von Ameisensäure 60% in die Stoffdatenbank.

Weitere Änderungen

  • Optimierung der Druckersteuerung.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien.

Gefahrstoff-Programm für Apotheken Version 2018.1 verfügbar

Das Gefahrstoff-Programm für Apotheken ist ab sofort in der neuen Version 2018.1 verfügbar.

Das Update enthält umfangreiche Übearbeitungen, insbesondere im Bereich Kundenverkehr mit Anpassungen an die neue Chemikalienverbotsverordnung.

Im Bereich „Arbeitsschutz“ wurden unter anderem die Lagerhinweise überarbeitet. Außerdem gab es wieder zahlreiche Aktualisierungen für die Stoffdatenbank und die Sicherheitsdatenblätter.

Die aktuelle Programmversion erhalten Subskriptionskunden automatisch zugeschickt.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Wartungsupdate zur Version 2017.1 mit aktualisierten BAK-Standards verfügbar

Das aktuelle Update ab sofort über die integrierte Update-Funktion von allen Subskriptionskunden kostenlos abgerufen werden. Der Installationsvorgang dauert nur wenigen Minuten.

Das Wartungs-Update enthält die neueste Fassung der BAK-Standards sowie die Möglichkeit, jetzt bei allen Arten von Gefährdungsbeurteilungen eigene Schutzmaßnahmen zu ergänzen. Daneben gab es verschiedene kleinere Optimierungen.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Gefahrstoff-Programm für Apotheken in neuer Version 2017.1 veröffentlicht

Das Gefahrstoff-Programm für Apotheken ist ab sofort in der neuen Version 2017.1 verfügbar.

Neben Aktualisierungen der mitgelieferten Sicherheitsdatenblätter und der Stoffdatenbank wurden auch die aktuellen BAK-Standards in das Update eingearbeitet und die Kompatibilität mit der aktuellen Version von Windows 10 getestet. Das Update ist ab sofort für alle Abonnenten verfügbar.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Wartungsupdate zur Version 2016.1 für Wasserstoffperoxidlösung verfügbar

Die neueste Aktualisierung kann ab sofort über die integrierte Update-Funktion von allen Subskriptionskunden kostenlos abgerufen werden. Der Installationsvorgang dauert nur wenigen Minuten.

Das Wartungs-Update enthält Anpassungen für die Einstufung und Abgabebestimmungen von Wasserstoffperoxidlösung. Dazu wurden auch die Konzentrationsgrenzen angepasst. Darüber hinaus gab es kleinere interne technische Optimierungen.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Weitere Infos, Bestellmöglichkeit und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden Sie auf unserer Homepage unter gefahrstoff-programm.de. Fragen zum Programm? Sprechen Sie uns an!

Gefahrstoff-Programm für Apotheken in neuer Version 2016.1 veröffentlicht

Das Gefahrstoff-Programm für Apotheken ist ab sofort in der neuen Version 2016.1 verfügbar.

Neben Optimierungen für Windows 10 wurden eine Reihe fachlicher Verbesserungen vorgenommen, darunter Aktualisierungen der Stoffdatenbank und Sicherheitsdatenblättern und Optimierungen am Ablauf von Gefährdungsbeurteilungen und dem Abgabeprozess. Das Update ist ab sofort für alle Abonnenten verfügbar.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Weitere Infos, Bestellmöglichkeit und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden Sie auf unserer Homepage unter gefahrstoff-programm.de. Fragen zum Programm? Sprechen Sie uns an!

Update 2015.2 mit Unterstützung für die EU-Explosivgrundstoff-Verordnung jetzt online verfügbar

Die neueste Aktualisierung kann ab sofort über die integrierte Update-Funktion von allen Subskriptionskunden kostenlos abgerufen werden. Der Installationsvorgang dauert nur wenigen Minuten.

Für die neue Version 2015.2 ist es uns gelungen, die offiziellen Hinweise des Bundeskriminalamtes zur Explosivgrundstoffverordnung integrieren zu können. Bei der Abgabe von Stoffen, die unter diese Verordnung fallen (z. B. Wasserstoffperoxidlösung, Kaliumchlorat), haben Anwender somit automatisch die erforderlichen Infos und Kontaktdaten zur Hand.

Das Update enthält darüber hinaus zahlreiche weitere Verbesserungen, z. B. eine erweiterte Abgabecheckliste nach GHS/CLP und die Möglichkeit zur Dokumentation der Identitätsprüfung im Abgabevorgang. Die Datenbank wurde ebenfalls überarbeitet und die neuesten Sicherheitsdatenblätter von CAELO, Fagron und Hedinger eingearbeitet. Die Software ist jetzt auch voll kompatibel mit Windows 10.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Weitere Infos, Bestellmöglichkeit und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden Sie auf unserer Homepage unter gefahrstoff-programm.de. Fragen zum Programm? Sprechen Sie uns an!

Gefahrstoff-Programm für Apotheken - Update-Hinweise 2015.2

Neue Website für das Gefahrstoff-Programm mit Erklärfilm und kostenloser Testversion online

Sie suchen nach Unterstützung bei der Umsetzung des Gefahrstoffrechts in Ihrer Apotheke? Dann schauen Sie doch mal vorbei auf unserer neuen und erweiterten Homepage für das Gefahrstoff-Programm.

Direkt auf der Startseite bietet ein neuer Erklärfilm jetzt die Möglichkeit, sich in weniger als einer Minute darüber zu informieren, was die Softwarelösung für Sie tun kann. Die Homepage bietet außerdem eine kostenlose 30-Tage-Testversion zum Download, einen Newsletter (beim Laden der Testversion) mit einer „Getting Started“ -Reihe sowie eine Bestellfunktion und eine Kontaktmöglichkeit. Ein Blog mit News rund um das Gefahrstoff-Programm rundet den Funktionsumfang ab. Zum Schutz der Privatspäre nutzt die Seite durchgehend SSL-Verschlüsselung.

Über das Gefahrstoff-Programm

Das Gefahrstoff-Programm versteht sich als Komplettlösung zum Gefahrstoffrecht in der Apotheke. So bietet die Software neben dem ausführlichen Bereich der Betriebsorganisation auch Unterstützung zum Umgang mit Gefahrstoffen im Kundenverkehr. Die umfangreiche Datenbank mit Stoffen und Sicherheitsdatenblättern sowie der Bereich „Wissen” und zahlreiche Formulare runden den Leistungsumfang ab.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Weitere Infos, Bestellmöglichkeit und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden Sie auf unserer Homepage unter gefahrstoff-programm.de. Fragen zum Programm? Sprechen Sie uns an!

Gefahrstoff-Programm für Apotheken Version 2015.1 mit Kundenverkehr nach GHS/CLP und vielen weiteren Verbesserungen verfügbar

Das EVAS Gefahrstoff-Programm unterstützt Apotheken dabei, zeitsparend und rechtssicher mit Gefahrstoffen innerhalb der Apotheke und im Kundenverkehr umzugehen. Die neue Programmversion 2015.1 beinhaltet zahlreiche technische und inhaltliche Verbesserungen und Aktualisierungen und bietet somit eine Praxislösung auf dem neuesten Stand.

Abgaberegeln nach GHS / CLP

Das Programm verwendet jetzt die Einstufung nach neuem Recht (GHS), um die Checkliste bei der Abgabe von Gefahrstoffen an Kunden zu ermitteln und das Apothekenpersonal beim Abgabevorgang zu unterstützen. Außerdem wurden verschiedene aktuelle Änderungen der EU-CLP-Verordnung eingearbeitet und im Abgabevorgang berücksichtigt. Neu ist außerdem die Möglichkeit, dass jetzt auch für selbst angelegte Gefahrstoffe eine ausführliche Abgabecheckliste angezeigt wird.

Netzwerk- und Mehrbenutzerfähig

Ein häufig genannter Anwenderwunsch war die Möglichkeit, das Programm schneller und mit weniger administrativem Aufwand auf allen Arbeitsplätzen in der Apotheke nutzen zu können. Das Programm wurde so umgearbeitet, dass jetzt ein Programmstart im Netzwerk (z. B. von einem NAS-Laufwerk) direkt und ohne weitere Installation auf dem Arbeitsplatz möglich ist. Technisch wird dies oft „xcopy-deployment“ genannt – sinngemäß „Installation durch einfaches Kopieren“. Eine weitere Verbesserung im Netzwerkbetrieb ist die neue Mehrbenutzer-Unterstützung. Die Nutzung des Programms auf mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig ist jetzt kein Problem mehr. Bei Bedarf werden gegenseitige Blockaden automatisch erkannt und verhindert  (z. B., wenn zwei Benutzer die gleiche Gefährdungsbeurteilung bearbeiten möchten).

Zahlreiche weitere Verbesserungen

Daneben wurden auch viele Details verbessert, wie z. B. der Etikettendruck auf farbigen Etikettendruckern oder die Stoffauswahl in Gefährdungsbeurteilungen, die jetzt auf Wunsch nur die vorrätigen Gefahrstoffverzeichnisses zur Auswahl anzeigt.

Optimiert für Windows 10

Die neue Programmversion ist voll kompatibel mit Windows 10 und kann sowohl in der 32-Bit als auch 64-Bit-Version von Windows eingesetzt werden.

Aktuell auf Knopfdruck

Das Update steht ab sofort allen Bestandsanwendern über die integrierte Update-Funktion über das Internet zur Verfügung. Die neue Version erhalten alle Anwender außerdem per CD-ROM auf dem Postwege. Die CD kann genutzt werden, um das Programm z. B. auf einem neuen Rechner zu installieren.

Über EVAS

Die EVAS Softwarelösungen GmbH & Co. KG aus Rüsselsheim ist Spezialist für die Entwicklung von Cloud- und Branchenlösungen. Wir sind Microsoft Silver Partner Application Development und entwickeln zukunftsfähige moderne Softwarelösungen unter Einsatz aktueller Standards und Technologien. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Produkte arbeiten unsere zertifizierten Tester nach dem ISTQB-Standard.

Microsoft-Partner-Logo-Silver-Application-Development

Weitere Infos, Bestellmöglichkeit und eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden Sie auf unserer Homepage unter gefahrstoff-programm.de. Fragen zum Programm? Sprechen Sie uns an!